Der Zirkus kommt nach Winzerla


Am 29. September findet von 11 bis 16 Uhr ein von MoMoLo und jenawohnen gemeinsam durchgeführtes Zirkusfest an der Wasserachse in Winzerla statt.

Artistik, Bewegung, Kunst, Kultur, Bildung, Treffpunkt, Freunde und Werkstatt – dafür steht der Kinder- und Jugendzirkus MoMoLo. Bereits seit zehn Jahren sind die Zirkusmacher engagiert bei der Sache: Ihr Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen in Jena Angebote für sinnvolle Freizeitaktivitäten im Bereich Zirkus zu machen. Spielerisch und ohne Druck erreicht hier jedes Kind etwas auf seinem ganz eigenen Gebiet, und manche wachsen sogar über sich hinaus – auf dem Einrad, am Trapez, auf Stelzen oder beim Jonglieren.

Mit dem Projekt „Zirkus international“ will MoMoLo auch geflüchtete Kinder, Jugendliche und Erwachsene willkommen heißen und ihnen das Einleben in der neuen Heimat Jena erleichtern. Das Medium Zirkus eignet sich hervorragend, um auch mit wenig Sprachkenntnissen miteinander in Kontakt zu kommen, Freundschaften zu schließen und gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen. Wir unterstützen die Arbeit von MoMoLo in unseren Wohngebieten gern, da sie den Kindern unserer Mieter zugutekommt. Aktuell bietet MoMoLo zahlreiche Zirkuskurse vom Vorschul- über das Jugend- bis zum Erwachsenenalter in Jena an.

Am 29. September findet von 11 bis 16 Uhr ein von MoMoLo und jenawohnen gemeinsam durchgeführtes Zirkusfest an der Wasserachse in Winzerla statt. Mit einem ganztägigen Frühstück, einem interkulturellen Musik- und Zirkusprogramm und vielen Workshops und Mitmachzirkusaktionen wollen wir alle alten und neuen Bewohner von Winzerla und darüber hinaus ansprechen und unterhalten. Austausch, Gespräche und das Schließen neuer Bekanntschaften sind dabei durchaus erwünscht! Interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind eingeladen, mitzumachen. Und wer mag, ist auch danach bei den regelmäßigen Zirkuskursen von MoMoLo in Winzerla herzlich willkommen!


Zurück zur Auswahl