jenawohnen feiert Richtfest im neuen Wohnquartier „Schützenhof“ in Jena-Nord


Jenas größter Vermieter baut bis Mitte 2018 in der Schützenhofstraße 91 in Jena-Nord 63 familien- und seniorenfreundliche Wohnungen. Am 19. Mai 2017 wurde Richtfest gefeiert.

Wo einst eine Kaufhalle stand, entsteht viel Platz zum Wohlfühlen für Familien mit Kindern oder generationsübergreifendes Wohnen. Gebaut werden 2 Stadtvillen mit 8 und 12 Wohnungen sowie ein Mehrfamilienhaus mit 43 Wohnungen.

jenawohnen-Geschäftsführer Stefan Wosche-Graf freut sich: „Am Schützenhof ist das Wohnen im Familienverbund wieder machbar! Dank der flexiblen Grundrisse der 52 bis 130 Quadratmeter großen Wohnungen haben hier junge Familien mit Kindern und die Großeltern die Möglichkeit, mehrere Wohnungen zusammen anzumieten.  So können Jung und Alt zusammenleben und sich gegenseitig unterstützen, und gleichzeitig hat jeder seinen eigenen Bereich.“

Sämtliche Wohnungen verfügen über Balkon, Terrasse oder Dachgarten und einen wunderbaren Blick in Richtung Süden ins Saaletal. Mietergärten und gemeinschaftliche Grünflächen laden zum Aufenthalt im Freien ein. In der Nähe gibt es Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und Kindergärten, und auch die Anbindung zur Innenstadt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist sehr gut.

Die Wohnungen sollen Mitte 2018 bezugsfertig sein.


Zurück zur Auswahl