Die Pressedokumentation über jenawohnen

Presse

25.10.2018

Richtfest zum „Wohnen für Demenzerkrankte“

jenawohnen baut das innovative Wohn- und Pflegezentrum für an Demenz erkrankte Menschen für die Arbeiterwohlfahrt (AWO). Ab Mitte 2019 finden hier Betroffene ein geschütztes Zuhause, das speziell auf ihre besonderen Bedürfnisse...Lesen Sie mehr...

Kategorie: Bauprojekte, Presse

29.06.2018

Daniel Schade zum Prokuristen bei jenawohnen ernannt

Auf der Gesellschafterversammlung der jenawohnen GmbH wurde Daniel Schade ab dem 1. Juli 2018 Gesamtprokura erteilt. Lesen Sie mehr...

Kategorie: Presse

15.06.2018

Grundsteinlegung zum Wohn- und Geschäftshaus Kastanienstraße 1

Am Donnerstag, dem 14. Juni 2018 wurde in der Kastanienstraße 1 der Grundstein für das neueste Bauprojekt von jenawohnen gelegt.Lesen Sie mehr...

Kategorie: Bauprojekte, Presse

31.05.2018

Bekrönt – Jenaer Hospiz feiert Richtfest

Am Dienstag feierte das stationäre Hospiz in Jena Lobeda Richtfest. Unter dem Beifall der rund 150 Gäste zogen Bauleute der beteiligten Gewerke die Richtkrone auf. Lesen Sie mehr...

Kategorie: Bauprojekte, Presse

23.02.2018

Deutscher Bauherrenpreis für jenawohnen!

Für das Wohnbauprojekt Friedensberg-Terrassen hat Thüringens größte Wohnungsgesellschaft den deutschen Bauherrenpreis in der Kategorie „Neue Wohnprojekte“ gewonnen.Lesen Sie mehr...

Kategorie: Bauprojekte, Presse

16.02.2018

Grundsteinlegung zum „Wohnen für Demenzerkrankte“

Am 15. Februar 2018 wurde in Jena-Lobeda der Grundstein zum Wohn- und Pflegezentrum für an Demenz erkrankte Menschen gelegt. Lesen Sie mehr...

Kategorie: Bauprojekte, Presse

31.01.2018

„Im großen Maßstab. 50 Jahre Neulobeda“

Die Publikation verfolgt die Geschichte des Stadtteils von den Anfängen bis zur Gegenwart. Sechs Autoren beleuchten die bauliche, kulturelle und soziale Entwicklung auf knapp 100 Seiten.Lesen Sie mehr...

Kategorie: Presse

07.12.2017

Doppelt bedeutsam - Grundsteinlegung für das Hospiz Jena

Mit diesem feierlichen Akt wird nicht nur der Grundstein für den konkreten Bau gesetzt, er schafft auch im übertragenen Sinn die Grundlage für die spätere Nutzung des Gebäudes als letzten Wohnort.Lesen Sie mehr...

Kategorie: Presse, Bauprojekte

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s

Pressekontakt

jenawohnen GmbH
Löbdergraben 19
07743 Jena

Gunnar Poschmann
Telefon: 03641 884-217
Fax: 03641 884-209
E-Mail:
gunnar.poschmann@jenawohnen.de

oder Kontaktformular