Es klappert die Mühle ...

Wohnen an der Paraschkenmühle

Im Mühltal in Jena-West, direkt an der Leutra, entstand das Mehrfamilienhaus Paraschkenmühle mit sechs Wohneinheiten. Wer gerne ruhig und im Grünen wohnt, die Nähe zur Stadt aber nicht missen möchte, der ist hier richtig.

Das umliegende kleine Wohngebiet ist infrastrukturell sehr gut erschlossen. Der Bus hält gleich um die Ecke. Einkaufsmöglichkeiten, Gaststätten, eine Grundschule und ein schöner Kinderspielplatz befinden sich ganz in der Nähe. Entlang der Leutra ist man zu Fuß oder mit dem Rad schnell im Zentrum.

Ein besonderes Plus ist die landschaftlich schöne Lage mit Blick auf die Sonnenberge. Haus Paraschkenmühle fügt sich, farblich harmonisch abgestimmt, in ein grünes Wohnumfeld ein. Die großzügig geschnittenen 4-Raum-Wohnungen mit Wohnflächen von 82 oder 97 m2 bieten ein qualitätsvolles Wohnambiente. Große, bodentiefe Fenster lassen viel Licht und Luft in die Räume, offene Grundrisse sorgen für ein großzügiges, modernes Wohngefühl. Alle Wohnungen verfügen über Balkon oder Terrasse in Richtung Südosten oder Südwesten und einen PKW-Stellplatz.

Sie möchten mehr über unser Projekt wissen? Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unserem Exposé.

  

Exposé herunterladen

Vorzüge des Neubaubauprojektes

  • sehr gute, familienfreundliche Wohnlage im beliebten Jenaer Westviertel
  • stadtnah und naturnah
  • infrastrukturell sehr gut erschlossen
  • Sport- und Spielplatz, Schule und Kita in der Nähe
  • landschaftlich reizvolle Umgebung mit hohem Freizeitwert